Historie

Die Firma Schmidt Microdosiertechnik wurde im Dezember 1999 von Herrn Udo Schmidt gegründet. Das Hauptbetätigungsfeld war ursprünglich die Erweiterung und Optimierung von vorhanden Bandsägen mit Mikrodosiersystemen.

Gefertigt und konfektioniert wurde in den Anfängen der Schmidt GmbH & Co. KG in der Garage des Privathauses in der Langenholzstraße in Neunkirchen. Aufgrund der kurzen Dienstwege und dem damit verbundenen schnellen Service, sowie der hochwertigen Produkte erlangte das Unternehmen recht schnell einen guten Ruf.

Neben den Beölungen für Bandsägen, konnte die Fima Schmidt auch immer mit Ihren Kunden und den verbundenen Anfragen wachsen und das Sortiment somit stetig erweitern.

2003 konnten die Privaträume den nötigten Platzbedarf nicht mehr decken, so dass zum Herbst 2003 mit der Belegschaft von Neunkirchen nach Burbach umgezogen wurde.

Zwischen 2003 und 2014 wurde der angemietete Standort in Burbach immer wieder erweitert, um die hohe Nachfrage an Schmidt Produkten bearbeiten zu können.

Neben den Investitionen in Raum und Fuhrpark wurde auch die Mitarbeiterzahl stetig erweitert und gehalten.

Anfang 2014 wurde erstmalig überlegt in die Heimat nach Neunkirchen und somit zu den Wurzeln der Firma Schmidt zurückzukehren.

Herr Schmidt ließ den ersten Überlegungen schnell Taten folgen, so dass im letzten Quartal 2014 der Umzug nach Neunkirchen in das Gewerbegebiet Daadenbach perfekt wurde.

Die Firma Schmidt Microdosiertechnik GmbH & Co. KG steht Ihnen nun mit bewährtem Team unter neuer Adresse wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite.

Immer und überall dort wo es gilt Öle oder andere Flüssigkeiten gezielt zu dosieren ist das Schmidt-Team sehr gerne für Sie da!

Direktkontakt